WPML – Widgets übersetzen

Abbildung WPML-WidgetsEs gibt verschiedene Möglichkeiten, Widgets mit WPML zu übersetzen. Mit der Installation von WPML erhält ein Widget die Option „Zu multilingualen Widget konvertieren“. 1 Diese Option durch Häkchen aktivieren und anschließend unter unter „WPML > String-Übersetzung“ übersetzen.

Sehr viel einfacher lässt sich das mit einem kleinen Plugin umsetzen: WPML Widgets. Mit der Installation erscheint im Fuß eines Widgets die Option „Display on language“ 2. Es wird für jede Sprache ein eigenes Text-Widget in die Sidebar gezogen und jeweils in einer der angemeldeten Sprachen ausgefüllt. Dann unter „Display on language“ die Sprache für jedes Widget auswählen und abspeichern. Die Texte erscheinen nun übersetzt in der jeweiligen Sprachversion der Seiten.

Sollten beide Wege nicht zum Ziel führen, weil es sich vielleicht um kein Standardwidget handelt, hilft das Plugin Widget Logic weiter 3.

Mit Widget Logic kann man mittels Conditional Tags bestimmen, auf welchen Seiten ein Widget erscheinen soll. Soll es z.B. nur auf der Seite „Team“ erscheinen, muss folgender Conditional Tag eingetragen werden:
is_page( 'team' )
Für das Anzeigen unter einer bestimmter Sprache wird folgende Zeile eingetragen:
ICL_LANGUAGE_CODE == 'en'
Das Länderkürzel wird natürlich entsprechend Sprache eingetragen.

Schreibe einen Kommentar